Secondhandbasar


Der Förderverein evangelischer Kindergarten Lauda e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Kindergarten und somit auch die Kirchengemeinde, bei größeren Anschaffungen durch finanzielle Zuschüsse zu unterstützen. Durch dieses Engagement konnte Vieles realisiert werden.

Bereits seit ungefähr 30 Jahren veranstalten Eltern, Erzieherinnen und weitere Helfer zweimal jährlich - im Frühjahr und im Herbst - einen Secondhand-Basar im Gemeindesaal der Evangelischen Kirche Lauda.

 

Hier ein kleiner Einblick für alle, die sich darunter nichts vorstellen können:

 

Es wird Kinderkleidung und alles was man für ein Kind sonst noch benötigt angeliefert. Diese Dinge werden dann von den Helfer/innen auf die vorbereiteten Tische, ausgelegt. Das geschieht immer an einem Mittwoch.

 

Am Donnerstag können dann die Einkäufer - wie in einem Warenhaus - sich alles in Ruhe anschauen und die Auswahl dann an der Kasse bezahlen. Wenn die Einkäufer dann weg sind, geht die Arbeit für die Helfer/innen allerdings weiter. Die Ware wird wieder in Kartons zurück sortiert, die Abrechnungen werden erstellt und das Geld muss in Kuverts einsortiert werden.

 

Am Freitag wird dann die restliche Ware und der Verkaufserlös abgeholt. Wenn dann alles wieder aufgeräumt und sauber ist, ist der Basar vorbei.

 

Sollten Sie immer noch nicht wissen, um was es geht: Kommen Sie als Helfer/in einfach dazu. Jeder kann helfen und ist herzlich willkommen. Die Helfer/innen werden verköstigt.

 

Die nächste Veranstaltung findet wie folgt statt:

Warenannahme:  Mittwoch,     14.09.2017 von 14.00 Uhr - 17.00 Uhr;

Verkauf:                 Donnerstag, 15.09.2017 von  9.00 Uhr - 14.00 Uhr;

Warenrückgabe:  Freitag,          16.09.2017 von 17.00 Uhr - 18.00 Uhr.

 

Renate Ott

1. Vorsitzende des Fördervereins

 

Auskünfte und Kundennummern können täglich ab 15.00 Uhr unter Tel. : 09343/5316 oder per E-Mail unter Ott-Renate@web.de

erfragt werden.